Unsere Veranstaltungen

Sitzgymnastik

Jeden Freitag findet in unserem Haus, von 10.00 Uhr bis 11.45 Uhr, eine Sitzgymnastik für unsere Tagesgäste und Senioren aus Bimbach und Umgebung statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Wenn jemand freiwillig etwas spenden möchte, kommt dies dem Verein Haus der Begegnungen e.V. zu Gute.

 

Die Sitzgymnastik wird themenbezogen angeboten, sie richtet sich oft nach den Jahreszeiten und nach besonderen Anlässen, wie z. B.: Erntedank, St. Martin, St. Nikolaus, Fastnacht, u.v.m..

 

Ich freue mich sehr auf Ihren Besuch, liebe Grüße, Heike.

Besuche aus der Gemeinde und Umgebung

Einmal im Monat bekommen die Tagesgäste im Haus der Begegnungen Besuch von Würdenträgern der katholischen und evangelischen Kirche. Die evangelische Andacht findet montags statt.

Jeden dritten Freitag im Monat ist im Haus der Begegnungen die heilige Messe.

Wir bedanken uns dafür sehr herzlich.

 

Die Kinder des Kindergartens Bimbach erfreuen die Tagesgäste mit Tänzen und Gesang. 

 

Der Frauenchor Bimbach begeistert mit Gesang und Gedichten die Senioren.

 

Kinder, die im Haus der Begegnungen durch die Musikschule Ebert, Hainzell, das Spielen der Gitarre erlernen, geben eine Kostprobe ihres Könnens an Nachmittagen an die Senioren weiter.

Die Musikschule Ebert bietet alle zwei Wochen eine musikalische Aktivität im Hause an. Im Stuhlkreis singt und musiziert man mit den Senioren.

Auf einem Zerrwanst wird von Musikern aus Großenlüder musiziert und es wird zum Mitsingen eingeladen.

 

In regelmäßigen Abständen besuchen uns Kinder der Familiengruppe Edelzell, die mit den Tagesgästen malen, basteln und verschiedene Gesellschaftsspiele mit den Senioren spielen.

 

Einmal im Monat gibt das Seniorenduo im Haus sein Stelldichein und lädt zum Mitsingen von alten Schlagern und Volksliedern ein. Die zwei rüstigen Senioren musizieren mit Zerrwanst und Mandola. Eine Dame aus Großenlüder bietei einmal im Monat einen Sitztanz an und singt in einer themenbezogenen Runde mit den Senioren.

Zum Singen besuchen Ehrenamtliche aus dem Landkreis Fulda die Einrichtung und bereiten so den Senioren alle drei Wochen einen schönen Nachmittag.

Zu einer Lesung kommen regelmßig Gäste ins Haus.

Zur Fastnachtszeit marschieren in die Tagespflege verschiedene Fatnachtsvereine ein und erfreuen die Tagesgäste mit ihren Reden und Tanzshows.

 

 

Wir bedanken uns für das Engagement aller, auch im Namen unserer Tagesgäste, sehr, sehr herzlich.

Ausflüge

In regelmäßigen Abständen bieten wir unseren Tagesgästen verschiedene Ausflüge an. Wir besuchen die Schnepfenkapelle und die Körbelshütte in Bimbach, den Früchteteppich in Gläserzell und Sargenzell, den Dahliengarten in Fulda, die katholische Kirche in Bimbach, die Grotte in Großenlüder, Bad Salzschlirf und Harmerz, die Kapelle am Schulzenberg, die Auen in Fulda, den Dom zu Fulda und die Michaelskirche, Schloss Fasanerie, u.v.m..

Gemeinnütziger Verein

 

Im November 2009 wurde der gemeinnützige Verein Haus der Begegnungen-Seniorentagespflege e.V. gegründet.

Der Verein hat seinen Sitz in Gläserzell in der Gerhart-Hauptmann-Str. 30.

Er hat den Zweck der Förderung der Altenhilfe, des öffentlichen Gesundheitswesens und der Unterstützung und Betreuung hilfsbedürftiger Personen.

Eingetragen beim Amtsgericht Fulda: VR 2315

Spendenkonto: Sparkasse Fulda

IBAN: DE17 5305 0180 0000 0533 49

BIC: HELADEF1FDS

 

 

Der Verein unterstützt die Arbeit der Seniorentagespflege GbR in Bimbach.

Für bereits getätigte Spenden bedanken wir uns auf das Herzlichste. Es wurden von dem Verein Beschäftigungsmaterialien für Menschen mit Demenz angeschafft.